Grüner Bambus in der Facharztpraxis für Kinder, Jugendliche und Säuglinge. Der Bambus wird in der Einrichtung verwendet und wirkt zusätzlich zu den fantasievoll gestalteten Behandlungsräumen der Privatarztpraxis und Arztpraxis für Kindermedizin.
Orangene Linie des Layouts von der Arztpraxis für Kindermedizin.

Lebenslauf: Dr. med. Claudia Schramm

1969 : in Beckum (NRW) geboren
1975 - 1979 : Sonnenschule in Beckum (Grundschule)
1979 - 1989 : Alberts-Magnus-Gymnasium in Beckum
1989 - 1990 : Freiwilliges Soziales Jahr bei der Caritas in Beckum
1990 - 1996 : Studium der Humanmedizin in Mainz an der Johannes-Gutenberg Universität
2000 : Promotion zum Dr. med. bei Prof. Dr. med. Rolf Zander an der Johannes-Gutenberg Universität
1997 - 2005 : Assistenzärztin in der Kinderklinik des Klinikum Hanau (akademisches Lehrkrankenhaus der Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/Main)
2003 : verheiratet
2003 : Fachärztin für Kinder, und Jugendmedizin
2004 : 1 Kind, Tochter
2005 - 2006 : Stelle als Fachärztin in der Kinderklinik der Main-Kinzig Kliniken Gelnhausen
Oktober 2006 : Nachfolgerin von Herr Dr. med. S. Moradof als niedergelassene Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Maintal-Dörnigheim