Grüner Bambus in der Facharztpraxis für Kinder, Jugendliche und Säuglinge. Der Bambus wird in der Einrichtung verwendet und wirkt zusätzlich zu den fantasievoll gestalteten Behandlungsräumen der Privatarztpraxis und Arztpraxis für Kindermedizin.
Kinder bei der Untersuchung in der Kinderarztpraxis. Die Atmung eines Jungen wird gemessen. Die Atmung eines andern mit einem Stethoskop gehorcht. Eine Familie mit Kleinkindern. Krankenschwester untersucht die kognitiven Fertigkeiten eines Kindes.
Orangene Linie des Layouts von der Arztpraxis für Kindermedizin.

Willkommen in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Für Behandlungen oder Vorstellungen Ihres Kindes, die längerfristig planbar sind, wie z.B Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Allergietestungen u.v.m, lassen Sie sich bitte frühzeitig einen Termin geben. Je eher die Anmeldung erfolgt, um so eher können Ihr Wunschtermin und -uhrzeit berücksichtigt werden.

Bei akuten Erkrankungen kommen Sie bitte in unsere Akutsprechstunde auch ohne telefonische Anmeldung!

Wir bieten auch Gesprächstermine ausserhalb der Sprechzeiten an. Sie können uns gerne darauf ansprechen.

Trotz vieler Patienten nehmen wir uns die notwendige Zeit für das Gespräch mit dem Kind und den Eltern. Haben Sie also bitte Verständnis, wenn wir etwas länger für einzelne Kinder brauchen oder schwer erkrankte Kinder vorziehen. Bestimmt profitieren auch Sie einmal davon.

Bitte an die Versichertenkarte denken!!!!

Überweisungen, Rezepte oder Verordnungen werden nur nach Vorlage des Versichertenkärtchens ausgestellt.